2. Kreisranglistenturnier für Jungen und Schüler

Der Tischtenniskreis Fichtelgebirge wird mit Beendigung der noch laufenden Spielsaison bis Ende April aufgelöst und mit dem Kreis Tirschenreuth verschmolzen. Daraus entsteht der neue Spielbezirk Nordoberplalz.

Aus diesem Grund veranstaltete der Tischtenniskreis Fichtelgebirge das 2. und letzte Kreisranglistenturnier für Jungen und Schüler. Bei den Jungen starteten Florian Hein und Niklas Chrunsc vom TSV Schirnding. Felix Köllner vom TS Marktredwitz-Dörflas ergänzte das Dreierfeld. So ergaben sich folgende Spielpaarungen. Florian Hein und Niklas Chrunsc mussten gegen Felix Köllner antreten. Beide verloren klar mit 0:3 Sätzen. Im reinen Vereinsvergleich trafen Florian Hein (rechts im Bild) und Niklas Chrunsc (3. von rechts) aufeinander. Hein bezwang Chrunsc mit 3:1 Sätzen, und sicherte sich den zweiten Platz, der ihn zur Teilnahme am  2. Bezirksbereichsranglistenturnier am 15. April 2018 in Mainleus sicherte.